Heute wollen Lucas und ich einen Segelflugplatz bei Weiden und ein paar Flugplätze in Tschechien anschauen. Wir haben eine kleine Tour daraus gebastelt. Der Wind in der Höhe ist heute zwar etwas stärker, aber sonst ist das Wetter OK. Nur ganz langsam soll am Nachmittag schlechteres Regenwetter aus Süden über die Alpen kommen. Bis dann sollten wir aber längst wieder zurück in Ampfing sein.

Weiterlesen

Eigentlich wollten Joe und ich heute nach Norden fliegen. Doch das Wetter lässt dies nicht zu. Je weiter man sich von den Alpen entfernt, desto windiger und schlechter wird es. Also entscheiden wir uns für ein Alternativprogramm, welches ich vorbereitet in meiner Schublade liegen hatte.

Weiterlesen

Obwohl die Monate April und Mai eher durchwachsen waren, hatten wir doch viele Flüge und sorgten somit für CO2-Emissionen! Zum Ausgleich werden wir auch dieses Jahr nicht müde werden, Bäume pflanzen zu lassen. Denn Umweltschutz ist uns extrem wichtig.

Du willst auch Bäume spenden? Hier geht’s lang.

Es ist Anfang April und die Wettervorhersage für den heutigen Tag ist gut. CAVOK in ganz Deutschland. Dies wollen Martin und ich für einen Tagesausflug nutzen und uns ein paar Flugplätze zwischen Aichach, Dinkelsbühl und Neumarkt anschauen.
Wir beginnen auf unserem Heimatflugplatz Ampfing. Zunächst geht es an Landshut vorbei und dann nördlich der CTR München nach Westen. Unser erstes Ziel ist der Segelflugplatz Aichach. Dort haben wir die Erlaubnis bekommen, vorbeizuschauen.

Weiterlesen

Nach fünf Platzrunden mit Lehrer war klar, dass Stephan für seinen ersten Alleinflug in der Platzrunde bereit ist.

Weiterlesen

Es ist Ende März und der Deutsche Wetterdienst sagt für heute gutes Flugwetter voraus. Von Norden drückt zwar eine Schlechtwetterfront nach Süden, diese kommt aber nur sehr langsam voran.

Martin und ich starten unsere Tour am Nachmittag in Ampfing. Nach dem Start schlagen wir Südkurs ein.

Weiterlesen

Heute steht für Flugschüler Michael Navigation auf dem Plan. Wir wollen das Navigieren an Bodenmerkmalen üben. Als Zielflugplatz wählen wir den UL-Flugplatz Arnschwang aus.

Weiterlesen

Das Wetter könnte nicht besser sein am heutigen Tag. Fast windstill und keine Wolken in ganz Bayern. Patrick und ich wollen das ausnutzen und eine Tour durch Bayern fliegen. Dabei wollen wir möglichst viele neue Flugplätze sehen und kennenlernen.
Meine Vorplanung hatte es durchaus in sich gehabt. Gute vier Stunden verbrachte ich mit dem Austüfteln der Route und mit der Abklärung (so gut wie überall mit Telefonaten) welche Flugplätze eine UL-Zulassung haben und wo wir landen oder ein Touch & Go machen können.

Weiterlesen

… und ich nehme mir jetzt einfach die Zeit, es bei einem schönen Glas Whiskey und vor dem heimischen Kamin sitzend Revue passieren zu lassen.

Es ist in diesem Jahr so viel passiert, dass ich nun wirklich froh bin, unseren Flurfunk mit News rund um unsere Flugschule gefüttert zu haben. Keine Angst, ich werde jetzt nicht anfangen, hier erneut alle Ereignisse aufzulisten. Obwohl es mir schon Freude bereitet, in der bisherigen Chronik zu stöbern. Auch verkneife ich mir den Querverweis auf neuartige Viren. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle lieber Danke sagen.

Weiterlesen

Eigentlich wollten Patrick und ich schon in der Früh starten und auch weiter wegfliegen, doch diesen Plan machte wie so oft im Herbst der Nebel in Ampfing zunichte. Am Nachmittag verbessert sich das Wetter, doch der bereits äußerst frühe Sonnenuntergang um 16.18 Uhr lässt keine großen Touren mehr zu.

Wir entscheiden uns daher für einen Flug nach Sonnen (EDPS). Da war Patrick noch nie und auch mein letzter Besuch dort liegt mehrere Jahre zurück. Ein kurzer Anruf am Platz bestätigt, dass dieser geöffnet ist. Zudem bekommen wir die Info, dass die Bahn mit 2-3cm lockerem Schnee bedeckt sei. Das scheint also interessant zu werden …

Weiterlesen