Um die Zugspitze und den Höfats nach Biberach

… Die Zugspitze ist immer wieder ein nettes Objekt, das man aus der Luft besichtigen kann. Genau das haben Steffen und ich heute vor. Nach dem Start in Ampfing nehmen wir Direktkurs auf Deutschlands höchsten Berg und bauen kontinuierlich Höhe auf. Wir haben einen schönen Blick auf den Kochel- und Walchensee.
Es dauert fast bis zur Zugspitze, bis wir auf FL110 ankommen. Diese Höhe passt prefekt für einige Umrundungen des auf 9718ft thronenden Gipfels.

Walchensee

Auf dem Gletscher läuft schon der Skibetrieb. Vor wenigen Tagen hat es in den Alpen geschneit.

Dann fliegen wir weiter Richtung Oberstdorf. Etwas südöstlich davon befindet sich der Berg Höfats. Er ist 2259m hoch und bei näherem Betrachten könnte man sich etwas nach Hawaii versetzt fühlen – zumindest im Hochsommer wenn alles saftig grün bewachsen ist… Heute bei einigen Schneefeldern eher nicht. Dennoch sehr beeindruckend …

Den vollständigen Bericht zum Herunterladen gibt es hier: Um die Zugspitze und den Höfats nach Biberach