Ute, die gute Seele von Breezer Aircraft, hat uns den Chartervertrag für die Leihmaschine UL129, D-MVBR zukommen lassen. Dieser liest sich fair und entspricht den getroffenen Vereinbarungen. Entsprechend habe ich ihn soeben unterzeichnet und an Ute zur Gegenzeichnung retouniert.

Zugegeben, der Leihbreezer ist zwar nur spartanisch ausgestattet, verfügt aber doch über 100 PS und entspricht den hohen Fertigungsstandards des deutschen Herstellers. Somit mieten wir uns gewohnte Sicherheit für die Ausbildung und die souveräne Gutmütigkeit für unsere Charterer.

Jetzt fehlt nur noch ein Zeitfenster von wenigstens zwei schönen Tagen, an denen wir den Breezer von Bredstedt nach Ampfing überführen können. Ich bin schon sehr gespannt, wie das „Metal-Finish“ in natura aussieht.